Geist

Der Garten ist mein Heiligtum,
mein Himmelreich und Glück,
die Insel, die mir Freude schenkt,
vom Paradies ein Stück.

Hier kann ich mich erholen,
darf auch mal fleißig sein.
Er schenkt dem Geiste Frohsinn
und etwas Sonnenschein.

Ein Meer von schönen Düften
beschwingt das Herz, die Sinne,
und ich vor dem Alltagsstress
mit Freuden hier entrinne.

Wo kann die Seele baumeln,
der Körper sich mal strecken?
Hier – inmitten Farbenpracht
von Blumen, Bäumen, Hecken.